COVID-19

Hygieneartikel


Am Mittwoch, 15.04.2020, haben die Kanzlerin und die Länderchefs in einer Videokonferenz die teilweise Lockerung von Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen, unter anderem die langersehnte Wiedereröffnung von Einzelhandelsgeschäften und Friseuren.

Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

1.     Die Kontaktbeschränkung wurde bis zum 03.05.2020 verlängert.

2.     Das Tragen von Alltagsmasken wird im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel ‚dringend‘ empfohlen.

3.     Stufenweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes

4.     Geschäfte bis 800 qm dürfen - unter  Hygieneauflagen und einer Steuerung des Zutritts - ab sofort wieder öffnen. 

5.     Friseure dürfen ab dem 4. Mai ihren Betrieb - unter den geltenden Schutzmassnahmen - wieder aufnehmen.

Nun gilt es für jeden Betrieb, die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen, um baldmöglichst wieder für seine Kunden öffnen zu können.

Hierbei unterstützen Sie unsere Mitgliedsbetriebe durch entsprechende Angebote zwecks Erfüllung der Hygienevorschriften.


Mund-Nasenschutz (sind wohl am schwierigsten zu bekommen und ständig ausverkauft).

Hier aber unserer Licher Mitglieder, die fleißig nähen:





Download
OPTIMA Mundschutz BMNS (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.7 KB

Download
Masken-Bestellformular-Corpotex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 576.2 KB


Unser Kooperationspartner aus Lich:

Download
Muschenheim Industries.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.3 KB


Desinfektionsmittel

Download
HERDE, mod.Handdesinfektion (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 514.9 KB


Spuckschutz und Aufkleber

Download
PM_Co19_Angebot_k (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 860.8 KB